IAK jetzt Mitglied beim Bio-Weltverband IFOAM

von Kevin Smith-Weißmann

In diesem Jahr wurde die IAK Agrar Consulting GmbH stolzes Mitglied bei IFOAM – International Federation of Organic Agriculture Movements, dem Weltverband des ökologischen Landbaus. Seit nunmehr 15 Jahren gehört die Umstellungsberatung vom konventionellen in den ökologischen Landbau, wie auch die betriebswirtschaftliche, ackerbauliche und Milchvieh-Fachberatung im Ökolandbau, zum Angebotsspektrum der IAK.

Auch in ihrer Auslandstätigkeit arbeitet die IAK aktiv an einer Stärkung des Ökolandbaus weltweit. Aktuell berät die IAK im Rahmen des BMEL-geförderten Projektes „Deutsch-Kasachischer Agrarpolitischer Dialog (APD)“ das kasachische Landwirtschaftsministerium zur geplanten Öko-Gesetzgebung samt Durchführungsverordnungen. Zusätzlich arbeitet das Projekt an dem Aufbau eines eigenen Bio-Zertifizierungs- und Kontrollwesens in Kasachstan sowie der Gründung eines Kompetenzzentrums für Ökolandbau. In der Ukraine implementiert die IAK gemeinsam mit der AFC das BMEL-Projekt „Deutsch Ukrainische Zusammenarbeit im Bereich Ökolandbau“. In diesem Projekt geht es um die Stärkung und den landesweiten Aufbau von Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten im Ökolandbau. Zielgruppen in der Ukraine sind sowohl praktizierende Landwirte, Menschen in landwirtschaftlicher Ausbildung (Fachschule und Universität) als auch staatliche Akteure, Bio-Kontrolleure und Berater. Im Juni diesen Jahres organisierte und begleitete die IAK im Auftrag des Deutsch-Chinesischen Agrarzentrums zudem eine einwöchige Studienreise für chinesische Entscheidungsträger und Landwirte zum Thema Ökolandbau in Deutschland und den Niederlanden.

Mit der Mitgliedschaft bei IFOAM unterstützt die IAK die globale Förderung des ökologischen Landbaus und die Verbreitung von umwelt-, sozialverträglichen und wirtschaftlichen Lösungen in der Landwirtschaft.   

Weiterführende Links:

IFOAM www.ifoam.bio

APD Kasachstan http://www.agrardialog-kaz.de/de/

Ukraine Ökolandbau http://www.bioagro.znau.edu.ua/de/

 

Zurück