Vogtländischer Innovationspreis 2017

von Marie Künstling

Am 24.02.2017 wurde der Innovationspreis der Vogtländischen Landwirtschaft 2017 im LfULG Plauen verliehen. Der Preis ging an Familie Marco und Doreen Eibisch aus Neumark. Außerdem wurden Ehren- und Sonderpreise an die Initiative „Heimat braucht Bauern“, den Vogtländischen Jungzüchterclub und an Ferdinand und Sandra Schön aus Hammerbrücke vergeben.

Marie Künstling, Teamleitern Internationales Consulting der IAK, hielt den Festvortrag zu dem Thema „Zukunftsaussichten der Landwirtschaft International", Erfahrungen und Denkanstöße aus 35 Jahren Tätigkeit in der internationalen Agrarberatung der IAK Agrar Consulting GmbH Leipzig.

 

Gruppenbild aller Preisträger 2017 (Quelle: LfULG)
https://www.smul.sachsen.de/lfulg/25701.htm#article27459

 

Zurück