Arbeitskreis Milchproduktion

Der Arbeitskreis

Der Arbeitskreis Milchproduktion der IAK AGRAR CONSULTING GMBH kann 2014 auf ein 14-jähriges Bestehen zurückblicken.

Derzeit sind darin 15 Betriebe aus Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen organisiert. Im Arbeitskreis wird eine betriebswirtschaftliche Auswertung der Milchproduktion sowie Erfahrung der Produktionstechnik Milchproduktion präsentiert.

Pro Jahr finden im Rahmen des Arbeitskreises zwei bis drei Veranstaltungen statt (eine Auswertungsveranstaltung sowie ein bis zwei thematische Veranstaltungen). Hierbei werden sämtliche Fragen der Milchproduktion – von Melktechnik über Futter und Tiergesundheit, Haltung etc. bis hin zu Vergütungssystemen – diskutiert.

Mehr Informationen zu geplanten Veranstaltungen des Arbeitskreises Milchproduktion finden Sie in der Rubrik Veranstaltungen unter AK-Veranstaltungen.

Arbeitskreis Milchproduktion - Ziele

  • Verbesserung der Rentabilität des Betriebszweiges Milchproduktion durch das Aufzeigen von Schwachstellen, Leistungsreserven und bewährter Problemlösungen
  • Nutzung von Erfahrungen anderer Teilnehmerbetriebe
  • Qualifizierung der innerbetrieblichen Bewertung unter anderem auch durch die Nutzung der von IAK erarbeiteten Orientierungswerte

Entwicklung ausgewählter finanzieller Kennzahlen im Arbeitskreis

Der Erfahrungsaustausch im Arbeitskreis kann durch eine begleitende Spezialberatung für Milchviehhaltung ergänzt werden.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Betriebszweigauswertung & horizontaler und vertikaler Betriebsvergleich
  • Jahresauswertungsveranstaltung
  • Thematische Veranstaltungen
  • Gemeinsame Betriebsbesuche
  • Erfahrungsaustausch & Diskussionsrunden
  • Informationen zur Agrarpolitik
  • Neues aus der Wissenschaft
  • Entwicklungstendenzen
  • Und anderes mehr

Auswertung

Wichtige materielle und finanzielle Kennzahlen aus dem Arbeitskreis Milchproduktion:

  • Marktleistung
  • Kuh- und Kälberverluste
  • Arbeitsproduktivität
  • Reproduktionsrate und Zwischenkalbezeit
  • Besamungsindex
  • Milchauszahlungspreis
  • Beihilfen
  • Gesamtaufwand
  • Ergebnis
  • Und weitere

Entwicklung ausgewählter materieller und finanzieller Kennzahlen im Arbeitskreis

Unsere Referenzen

Aktuell werden durch die Berater der IAK Tierbestände von über 60.000 Hochleistungskühen mit Herdenleistungen bis ca. 11.500 kg / Kuh und Jahr betreut.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie an einer Mitarbeit bzw. weiteren Informationen interessiert sind!

nach oben