AgiL – Sächsische Agentur für Regionale Lebensmittel

von

Logo Agil

Seit 1. Dezember 2021 berät und vernetzt die AgiL – Sächsische Agentur für Regionale Lebensmittel (https://www.agilsachsen.de/) Landwirte, Verarbeiter, Frischegroßhändler, Lebensmitteleinzelhändler, Logistiker und das Lebensmittelhandwerk bei der Vermarktung von regionalen Produkten. Die Agentur wird im Auftrag des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie errichtet und betrieben sowie aus Mitteln des Freistaates Sachsen finanziert.

Sie berät kostenfrei:
-> zum Aufbau von Marktkooperationen entlang der Wertschöpfungsketten,
-> zur Entwicklung von Logistik- und Vermarktungslösungen,
-> zu Vermarktungsstrukturen und Marktbedingungen für regionale Produkte in Sachsen,
-> zu Fördermöglichkeiten von Bund und Land.

Wenn tiefergehende einzelbetriebliche Beratungen erforderlich werden, vermittelt die Agentur zielgerichtet an landwirtschaftliche Berater, Betriebswirtschaftler, Planer oder andere Fachfirmen, die ihre Leistungen entsprechend kostenpflichtig anbieten.

Damit wird AgiL einen wichtigen Beitrag dazu leisten, sächsischen Konsumenten einen besseren Zugang zu regional erzeugten Lebensmitteln zu ermöglichen sowie für Landwirtschaftsbetriebe die Wertschöpfung zu erhöhen.

Die IAK Agrar Consulting GmbH ist Teil der Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung des AgroSax e.V. (http://www.netzwerk-agrartechnik-sachsen.com/). Weitere Partner sind der Landesverband Nachhaltiges Sachsen e.V. (https://www.nachhaltiges-sachsen.de/) und das INL – Privates Institut für Nachhaltige Landbewirtschaftung GmbH (https://nachhaltige-landbewirtschaftung.de/).

Der Sitz von AgiL ist im Bürohaus der IAK in Leipzig.

Zurück