DCALDP: Zuschlag für ein weiteres Projekt in China

von

Die IAK hat 2018 gemeinsam im Konsortium mit AFC Agriculture and Finance Consultants und der DLG International den Zuschlag für das Projekt „Deutsch-Chinesischer Ackerbau- und Landtechnik-Demonstrationspark“ bekommen. Das Projekt ist Teil des Bilateralen Kooperationsprogramms des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft und befindet sich aktuell in der zweiten Phase. ManagerInnen und MitarbeiterInnen des chinesischen Agrarsektors sollen über Weiterbildungen und Demonstrationen im Projekt praxisnahes Wissen zu nachhaltigen Landbaumethoden und moderner Landtechnik vermittelt bekommen und bei der praktischen Umsetzung des Wissens unterstützt werden. Neben den Schulungen werden auch Feldversuche und -demonstrationen durchgeführt sowie Feldtage und Studienreisen nach Deutschland bzw. Europa organisiert. Das Projekt hat eine Laufzeit von 3 Jahren.

Zurück