Skip to main content Skip to page footer

Feldtag „Teilflächenspezifische Aussaat bei Mais“

Begin:
05.09.2024 10:00
End:
05.09.2024 13:00
Location:
04668 Grimma OT Fremdiswalde
nahe des Weilers Vierteln
Koordinaten: 51.286246, 12.866321

Bitte der Ausschilderung folgen!
Fee:
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Registration URL:
mailto: info@iakleipzig.de
Inland

Die Bodenqualität einer landwirtschaftlichen Nutzfläche ist oft heterogen und somit variiert auch das Angebot an Wasser und Nährstoffen innerhalb dieser Fläche. Damit sich der Pflanzenbestand unter diesen Bedingungen gut entwickeln kann, ist es sinnvoll, die Bestandsdichte an die Gegebenheiten des Bodens anzupassen. 

Aus diesem Grund wurde ein Feldversuch angelegt, um den Einfluss einer differenzierten Aussaatstärke bei kleinräumig variierenden Wachstumsbedingungen auf die Pflanzenentwicklung zu demonstrieren. Zusätzlich wurde eine Unterteilung in „mit Unterfußdüngung“ und „ohne Unterfußdüngung“ vorgenommen, um auch mögliche Düngungseffekte veranschaulichen zu können.

Am Feldtag laden wir landwirtschaftliche Betriebe sowie Akteure aus Beratung, Landtechnik etc. dazu ein, sich das Versuchsfeld anzuschauen und sich fachlich zum Thema teilflächenspezifische Aussaat auszutauschen.

Programm

Genauere Informationen zum Ablauf und zu den Referenten folgen.

Anmeldung

Bitte senden Sie eine E-Mail an info@iakleipzig.de, wenn Sie am Feldtag teilnehmen möchten. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.