Zum Hauptinhalt springen

Flächenmanagement

Der Produktionsfaktor Boden ist als nicht vermehrbare und immobile Ressource hart umkämpft. Dies belegen stetig steigende Kauf- bzw. Pachtpreise. Die Sicherung bewirtschafteter Flächen zu ökonomisch vertretbaren Kosten ist daher eine zentrale Managementaufgabe.

Weiße Flächen

Wir unterstützen Sie bei der Übertragung von Flächen, die sich in Privateigentum befinden, deren Eigentümer jedoch gegenwärtig nicht bekannt oder auffindbar sind. Diese Flächen können in das betriebliche Eigentum überführt werden. Dazu gehört:

  • Auswahl geeigneter Flächen
  • Nachweis fehlender Erbberechtigter
  • Begleitung im Aufgebotsverfahren

Verhandlung mit der BVVG

Wir unterstützen Sie bei der Durchsetzung betrieblicher Interessen gegenüber der BVVG. Dies umfasst:

  • Nachweis der Unangemessenheit von Kauf- bzw. Pachtpreisen
  • Freikauf von Zweckbindungen eines EALG-Kaufvertrags
  • Rückforderung überhöhter Kaufpreise aus EALG-Kaufverträgen

Aufbau von innerbetrieblichen Prozessen zur Abbildung des Flächenmanagements

Wir unterstützen Sie bei dem Aufbau von innerbetrieblichen Prozessen in Ihrer Abteilung zum Flächenmanagement. Dies betrifft u.a.:

  • Etablierung von Prozessen zur Verwaltung und Aktualisierung von Flächenpachtverträgen
  • Etablierung von Prozessen zur Verwaltung von Flächenkaufverträgen
  • Schulung der Mitarbeiter

Geoinformationssystem (GIS)

Wir unterstützen Sie beim Aufbau eines betrieblichen Geoinformationssystems zur Verwaltung Ihrer Flächen. Dazu gehört:

  • Beschaffung digitaler Orthofotos (DOP)
  • Beschaffung von ALKIS-Daten
  • Integrieren von DOP- bzw. ALKIS-Daten in die betriebliche Flächenverwaltungssoftware
  • Durchführung von Mitarbeiterschulungen

Erstellung von Übersichtskarten

Wir erstellen für Sie Übersichtskarten über Ihre Flächen. Darin können vielfältige Informationen ergänzt werden, wie z.B. Angaben zur Fruchtfolge und Karten von Zonen mit Anwendungsbeschränkungen.