Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen, Sven Gehlhaar!

Herr Gehlhaar ist Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH) und verfügt über einen M.Sc. in Umweltwissenschaften. Er ist ausgewiesener Experte in der Marktsystementwicklung und hat vor allem in folgenden Wertschöpfungsketten vom Saatgut bis zur Vermarktung und zum Export gearbeitet: Quinoa, Knollenfrüchte, Milchprodukte, tropische und nicht-tropische Früchte, Kakao, Kaffee, Baumwolle, Amaranth und Hülsenfrüchte.

Neben Projekten in der Tourismusförderung, Städteentwicklung und Berufsbildung hat Herr Gehlhaar in den vergangenen Jahren auch die Digitalisierung und den Einsatz von KI im Agrarsektor vorangetrieben. Er verfolgt dabei vor allem systemische Ansätze, die er teilweise mit- bzw. weiterentwickelt hat. Als Umweltwissenschaftler hat er zudem ein breites Spektrum an Innovationen zum Klima- und Umweltschutz im Agrarsektor mitentwickelt und implementiert.

Während zahlreicher Auslandsaufenthalte hat Herr Gehlhaar seine fachlichen Erfahrungen und interkulturellen Kompetenzen beständig erweitert. Er war tätig in Lateinamerika (Guatemala, Bolivien, Peru, Kolumbien, Honduras, El Salvador und Nicaragua), Afrika (Mosambik, Sambia und Südafrika) und Asien (Nepal, Kambodscha und Thailand). Bis Juni dieses Jahres hat Herr Gehlhaar elf Jahre lang für die renommierte Schweizer Stiftung Swisscontact in Lateinamerika gearbeitet.

14.07.2022
Ausland