Zum Hauptinhalt springen

Generationswechsel in Agrarunternehmen sicher gestalten

Beginn:
27.10.2022 09:00 Uhr
Ende:
27.10.2022 15:00 Uhr
Ort:
IAK Agrar Consulting GmbH
Bornaer Str. 16
04288 Leipzig
Kosten:
Für alle sächsischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Inhaberinnen und Inhaber von land- und forstwirtschaftlichen Unternehmen ist die Teilnahme kostenfrei.
Inland

Generationswechsel heißt, Verantwortlichkeiten auf die jüngere Generation zu übertragen. Meist bleibt es nicht dabei: Es muss auch der Eigentumswechsel mit den damit verbundenen Herausforderungen bewältigt werden. Die Regelung der Betriebsnachfolge ist daher eine wichtige Aufgabe und sicherlich in erster Linie eine ureigene Sache der Unternehmen selbst. Viele Betriebsleiter unterschätzen, wie komplex der Vorgang ist und verpassen es, eine Nachfolge rechtzeitig einzuleiten bzw. ihren Nachfolger zu qualifizieren. Hierfür müssen die betroffenen Unternehmen frühzeitig sensibilisiert werden, damit sie auch nach dem Ausscheiden des bisherigen Leiters am Markt bestehen bleiben.

Wir laden Sie deshalb herzlich ein, am 27. Oktober 2022 am Workshop "Wissenstransfer zur Verbesserung der Wirtschaftsleistung aller landwirtschaftlichen Betriebe" in unserem Hause teilzunehmen. Der Workshop findet im Rahmen der Wissenstransferreihe "Nachhaltiges Management/Risikomanagement" des Agrosax e.V. statt.

Moderation

Dieter Künstling, IAK Agrar Consulting GmbH

Redebeiträge

Generationswechsel ist auch Eigentumswechsel

Dr. Martin Schneider, IAK Agrar Consulting GmbH

Gesellschafterwechsel rechtlich sicher gestalten

RA Constanze Nehls, BTR Rechtsanwälte

Schenkungs-und wirtschaftssteuerliche Risiken vermeiden

RA Dr. Reinhard Mecklenburg, BTR Rechtsanwälte

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 24.10.2022 per E-Mail an angelika.kleindienst@agrosax.de oder per Fax an 03591 204118 an.