Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Vergangene Termine

Kategorien

PROGRESS-Webinar: Freiflächen-Photovoltaik – Strategische, steuerliche und juristische Aspekte für Agrarunternehmen

Wir laden Sie ein zum Webinar, dass die IAK Agrar Consulting GmbH gemeinsam mit dem genossenschaftlichen Prüfverband PROGRESS e.V. durchführt.

Inland

Agritechnica 2023: Konferenz zu Perspektiven für die Landwirtschaft in der Ukraine

Im Rahmen der diesjährigen Agritechnica, die vom 12.-18.11.2023 in Hannover stattfindet, veranstalten der von der IAK durchgeführte Deutsch-Ukrainische Agrarpolitische Dialog (APD) und die DLG e.V. eine Konferenz, die sich mit der Frage auseinandersetzt, wie die Integration der Ukraine in die EU und ein nachhaltiger Wiederaufbau gelingen können. Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein.

Ausland

Agritechnica 2023: Konferenz "LATAM – Ist die Zeit gekommen zu investieren?"

Im Rahmen der diesjährigen Agritechnica, die vom 12.-18.11.2023 in Hannover stattfindet, veranstaltet die DLG International GmbH mit Unterstützung der Brasilianischen Agentur zur Exportförderung (APEX Brasil) und des von der IAK durchgeführten Deutsch-Argentinischen Fachdialogs zu Innovationen für eine klima- und umweltfreundliche Landwirtschaft eine Konferenz, die Geschäftsmöglichkeiten und Innovationen für nachhaltige Landwirtschaftspraktiken in Lateinamerika untersucht. Im Fokus steht das Networking mit Argentinien, Brasilien und Uruguay. Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein.

Ausland

Milchmanagerschulung 2023

Kontinuierliche Fortbildung des Leitungspersonals ist ein essenzieller Bestandteil der Unternehmensführung. Deshalb laden wir Sie herzlich ein zum diesjährigen Weiterbildungsseminar für Verantwortliche der Milchproduktion und Herdenmanager.

Inland

Workshop Generationswechsel 09/2023

Für immer mehr Betriebsinhaber stellt sich die Frage, wie eine für alle Beteiligten sichere Unternehmensfortführung gestaltet werden kann. IAK Agrar Consulting GmbH und BTR Rechtsanwälte laden Sie deshalb herzlich zum Workshop ein, in dem wir Antworten auf diese Fragen finden wollen.

Inland

Wissenstransfer zur Verbesserung der Wirtschaftsleistung aller landwirtschaftlichen Betriebe

Die Herausforderungen des Alltags wie Klimawandel, Gesetzesänderungen etc. haben nachhaltiges Management zu einem wesentlichen Bestandteil der landwirtschaftlichen Betriebsführung gemacht. Im Rahmen unserer Workshop-Reihe zum sinnvollen Risikomanagement laden AgroSax e.V. und IAK Agrar Consulting GmbH Sie gemeinsam ein zum nächsten Modul "Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen durch nachhaltiges Management".

Inland

Webinar "Agrargenossenschaften zukunftsträchtig ausrichten", Prüfverband PROGRESS e.V.

Wir laden Sie ein zum Webinar, dass die IAK Agrar Consulting GmbH gemeinsam mit dem genossenschaftlichen Prüfverband PROGRESS e.V. durchführt. In der Veranstaltung geht es um aktuelle Fragen, die Agrargenossenschaften in der heutigen Zeit betreffen.

Inland

Landwirtschaftliche Freiland-PV-Anlagen und Agri-PV-Anlagen – Überblick und Wirtschaftlichkeit vs. Konzepte

IAK Agrar Consulting GmbH und DKB laden ein zu einer hybriden (Präsenz und online) Netzwerkveranstaltung zum Thema Photovoltaik-Anlagen in der Landwirtschaft. Referenten aus dem Photovoltaik-Umfeld stellen verschiedene Konzepte vor; ein Schwerpunktthema wird dabei die Wirtschaftlichkeit sein.

Inland

11. Unternehmertage der IAK: Landwirtschaft 2030 – Unternehmen einstellen oder Unternehmer einstellen?

Seit Jahrzehnten ist es gute Tradition unseres Hauses, unsere Mandantinnen und Mandanten auf den IAK-Unternehmertagen über strategische, juristische und praktische Entwicklungen in der Landwirtschaft zu informieren. Deshalb laden wir Sie herzlich ein zu unserer nächsten Veranstaltung am 23. und 24. November 2022 im Ringberghotel Suhl.

Inland

Digitale Dokumentation im Pflanzenbau – Erleichterung, Aufwand und Reserven erkennen

Auf der Veranstaltung werden die Ergebnisse des Projekts „Digitale Daten im Maschinenmanagement“ vorgestellt, dass die TU Dresden gemeinsam mit der IAK Agrar Consulting GmbH und dem KTBL im Auftrag des LfULG auf drei sächsischen Landwirtschaftsbetrieben durchgeführt hat. Dort haben Praktiker Datentransfer und Prozessdokumentation untersucht und mit den Landwirten Lösungen für konkrete Fragen erarbeitet.

Inland