Zum Hauptinhalt springen

Delegationsreise durch Argentinien

Im Projekt Deutsch-Argentinischer Dialog zu nachhaltigen landwirtschaftlichen Innovationen, dass die IAK im Auftrag des BMEL durchführt, stand Anfang Juli in Buenos Aires die erste Sitzung der Projektsteuerungsgruppe mit dem deutschen Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und dem argentinischen Ministerium für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei (MAGyP) auf dem Programm. Das Projektteam der IAK in Argentinien nahm dies zum Anlass, eine Reise durch die Provinzen Córdoba und Santa Fe – wichtigen Schauplätzen landwirtschaftlicher Innovation und öffentlich-privater Innovationsförderung in Argentinien – sowie nach Buenos Aires zu organisieren.

Die Mitglieder der deutsch-argentinischen Delegation kamen aus dem MAGyP, dem Nationalen Institut für Agrartechnologie (INTA), den Provinzregierungen, der Deutschen Botschaft in Argentinien, der GFA Consulting Group GmbH und der IAK. Sie besuchten neben vorbildlichen Landwirtschaftsbetrieben auch die Getreidebörse von Rosario und das Biotechnologie-Unternehmen Bioceres. Mit den Provinzregierungen von Córdoba und Santa Fe unterzeichnete die IAK jeweils eine Absichtserklärung und legte somit den Grundstein für eine intensive Kooperation im Rahmen des Deutsch-Argentinischen Dialogs und darüber hinaus. In der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires war die Delegation zu einem Empfang in der Deutschen Botschaft geladen, auf dem auch Botschafter Dr. Ulrich Sante und Matías Lestani, argentinischer Staatssekretär für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei, sprachen.

Nach einer Woche des Dialogs mit verschiedenen Akteuren auf nationaler und Provinzebene fand am 8.7.2022 die Projektsteuerungsgruppensitzung statt, in der unter anderem der Arbeitsplan für die nächsten zwölf Monate verabschiedet wurde. Wir freuen uns darauf, die gemeinsamen Pläne nun in die Tat umzusetzen und so zur nachhaltigen Landwirtschaft und zum beiderseitigen Dialog auf Augenhöhe beizutragen.

https://agrinnova.tech/aktivitaten/

05.08.2022
Ausland